Mandown Clan Berlin

Wer nicht mit uns spielt, spielt gegen uns!

Logo Mandown Clan Berlin
Sonntag, 22. Juli 2018
Die Mitglieder Suchfunktion
3097 Beiträge & 112 Themen in 16 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.07.2018 - 10:52.
Forenübersicht » Allgemein » Politik » EU geschlossen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
110 Beiträge in diesem Thema (fixiert & geschlossen) Seiten (8): < zurück 1 (2) 3 4 weiter >
Autor
Beitrag
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    und der vulkan brodelt
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
hinter vorgehaltener hat, soll wohl schon ein 25 mrd. euro hilfsprogramm für griechenland geklärt worden sein. deutschland soll dabei mit 5mrd. euro 20% von der summe stemmen (da wir 1/5 der ezb halten).

quelle

da man aber solche geldspritzen in ferne länder zur zeit nur schwer vermitteln kann, weil man im eigenen land die sparleine angelegt hat, dementiert man nat. sowas sofort.

doch nich

... ist eben nen scheiß thema, aber folgender kommentar bringt es auf den punkt, es ist schon längst nicht nur mehr eine finazkrise, sondern mittlerweile eine demokratie- und staatskrise. gelingt es nicht dies in den griff zu bekommen, so ist der staat in seiner jetzigen form ebenfalls überfällig, da er den bürgern nicht mehr das bieten kann, wofür sie ihn sonst ihr vertrauen gegeben haben ...

zum kommentar



Beitrag vom 22.02.2010 - 19:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    und die keule wird immer größer
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
unsere geschichte holt uns mal wieder ein und man führt uns mal wieder durch die spießruten ...

Zitat
Sein Land sei niemals für die Folgen der nationalsozialistischen Besatzung im Zweiten Weltkrieg entschädigt worden, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Theodoros Pangalos dem britischen Radiosender BBC.

"Sie haben das griechische Gold weggenommen, das bei der griechischen Zentralbank lag, sie haben das griechische Geld weggenommen und es nie zurückgezahlt." Deutschland müsse das Geld nicht unbedingt zurückzahlen, aber "sie sollten sich wenigstens bedanken" fügte er hinzu.



quelle

Zitat
ATHEN. Griechische Medien reagierten empört. "Deutsche Galle gegen Griechenland" schreibt die Athener Zeitung "Ta Nea". Die Zeitung "To Vima" reproduziert ebenfalls das "Focus"-Titelbild und kommentiert: "Die ekelhaften Angriffe gegen unser Land in der ausländischen Presse, insbesondere in Deutschland, nehmen kein Ende." Die Zeitung "Eleftheros Typos" revanchiert sich mit einer Fotomontage, die ein Hakenkreuz auf der Berliner Siegessäule zeigt. Das "Finanz-Nazitum" bedrohe Europa, schreibt das Blatt.



quelle

hier die hk goldelse samt stinkephridite

achja und freitag waren die ersten statistiken fällig, was machte griechenland nichts - begründung die angestellten streiken ... mal wieder ne ausrede

und da fällt mir was ein: wer zweimal lügt den glaubt man nicht, auch wenn ...

und die außenkanzlerin macht sich och schon um ihr schönes geld sorgen ...angst um euro

und was machen die eliten des landes: reiche schaffen geld aus dem land

und wenn wir das erste geld rausgerückt haben, dann haken die anderen nach ... unsere geschichte steht och bei allen anderen in den büchern ... gleich unter reparationszahlung :amarsch:





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von DaZ am 25.02.2010 - 02:36.
Beitrag vom 25.02.2010 - 02:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ...
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
wobei ich das alles noch recht belustigt wahrgenommen habe....ich merks mir natürlich...was die wirklich denken! :he:

spannender fand ich die aussage,das dtschld.verantwortlich is für die misere,weil es durch eigene niedriglöhne die konkurrenzfähigkeit der anderen niedriglohnländer massiv einschränke....die niedrigen löhne waren nämlich deren einziges kapital!....und dann schau ich mich hier um


moshe
Beitrag vom 25.02.2010 - 19:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    die griechen hab ick ja gefressen
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
also von mir aus können se sich ihre oliven in den :amarsch: stecken. eigentlich sollte man sie aus der eu schmeißen und fertig. sollen se doch sich nach anderen geldgebern umgucken, mit dem se dann so ne faxen machen können.

deutsche waren boykottieren

und jetzt mal ein paar kritische bemerkungen zu ihrem geklauten gold und den reparationen die wir noch zahlen sollen, denn schließlich haben wir sie ja im 2.wk ausgeraubt.

Zitat

Auch auf der Suche nach Geldquellen ist der Athener Vizepremier fündig geworden, und zwar bei den Deutschen: &#8222;Sie haben das griechische Gold aus der griechischen Zentralbank gestohlen und nie zurückgegeben&#8220;, erklärte Pangalos unter Hinweis auf die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg. &#8222;Irgendwann muss dieses Thema behandelt werden&#8220;, kündigte der Vizepremier an.

Ohne die Gräuel und Verwüstungen der deutschen Wehrmacht und der SS in Griechenland zu verharmlosen, muss man feststellen: Pangalos kennt die Geschichte nicht. Geplündert und gemordet haben die Deutschen zwar im Zweiten Weltkrieg in Griechenland, auch gestohlen &#8211; aber nicht das Gold der griechischen Notenbank. Das Gold, 18,86 Tonnen, wurde vielmehr im Frühjahr 1941 beim Vormarsch der Deutschen zunächst auf die Insel Kreta gebracht. Als deutsche Fallschirmjäger auch dort landeten, transportierte der britische Kreuzer &#8222;Dido&#8220; das Gold der Griechen nach Alexandria in Ägypten.

Von dort wurde es später nach Pretoria und schließlich nach London gebracht, wo es die Bank von England für die Griechen verwahrte. Nach Kriegsende wurde das Gold nach Athen zurückgebracht und in den Tresoren der Bank von Griechenland eingelagert. Dort liegt es heute noch. Inzwischen ist der Goldschatz der Griechen sogar auf 112,4 Tonnen angewachsen.



quelle

Zitat

Die Bundesregierung weist die Aussagen zurück. Die Südeuropäer hätten im Rahmen eines Wiedergutmachungsabkommens von 1960 rund 115 Mio. DM erhalten, verkündete ein Sprecher des Auswärtigen Amtes als Reaktion auf die Klagen aus Athen. Auch griechische Zwangsarbeiter seien entschädigt worden.
Nach Angaben des Berliner Außenministeriums flossen nach 1960 etwa 32 Mrd. DM an Griechenland-Hilfen - bilateral und im EU-Rahmen: "Das sind die Fakten in dieser Frage", sagte der Sprecher trotzig und warnte davor, Themen, die nichts miteinander zu tun hätten, in einen sachlichen Zusammenhang zu bringen.



quelle


quelle

noch fragen ??? also geldhahn zu und tschüssikowski, sollen se doch sich zu tode streiken, demnächst sogar als hungerstreik.

kein geld dt. banken f. griechenland
und das gleiche erwarte ich von unserer regierung ... !

:axt:



Beitrag vom 26.02.2010 - 18:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ....
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
interessant,das solche statistiken als bild veröffentlicht werden...


und deutschland soll weniger als 30 millionen wie malta von der eu zurückbekommen??zähln da die ganzen subventionen nich mit?allein südzucker bekommt doch riesige eu-fördermittel.....all die bauern...kohle-industrien oder was auch immer...


kann ich mir fast gar nich vorstellen...aba jut
interessant
moshe
Beitrag vom 27.02.2010 - 23:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
CapOne ist offline CapOne  
314 Beiträge -

CapOne`s alternatives Ego
also ich hatte das schon im schulunterricht...

und ja... der haushalt war prozentual schon immer so :clown:

das sind übrigens die netto zahlen, also was wir bekommen ist da schon rausgerechnet


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von CapOne am 28.02.2010 - 12:45.
Beitrag vom 28.02.2010 - 01:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von CapOne suchen CapOne`s Profil ansehen CapOne eine private Nachricht senden CapOne zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ....
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
pfff.....junger hüpfer !!


:clown:

der nächste skandal kommt doch dann,wenn griechenland mal abgedeckt wird in der statistik-----da steht dann polen !

wenn ich jetzt überlege,was die fürn affen gemacht haben in brüssel.....alter schalter !!und das bei den zahlungen.....


:cry:
moshe
Beitrag vom 28.02.2010 - 20:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
tja
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
und wenn man dann als deutscher in brüssel sagt, dass man mehr einfluss haben will, weil wir am meisten zahlen und wir das bevölkerungsreichste land in europa sind, kommt wieder so ein süffisanter kommentar von den franzosen, dass man doch mal überlegen sollte, wer denn hier die atombomben hat ! :hvk:

sollen alle mal die fresse halten, immer schön melken die goldene kuh, wenn die aber sich beschwert, dann wetzt man ganz schnell die messer. alles ein hohn und spott, der versailler vertrag war dagegen ja noch human, vor allem weil wir dieses jahr mit den zahlungen fertig werden (ein druckmittel weniger).

aber sei es drum, viele vergessen anscheinend ganz schnell, wem sie hier was zu verdanken haben. ist ja wie im leben, dass tägliche löft an einen vorbei, nur die schlechten dinge bleiben hängen. :amarsch:

deutschland und die wetten
da kann man schön sehen, was das angloamerikanische geldsystem vor hat, den euro zu schwächen und von der eigenen krise ablenken. aber denen wird ihr laden auch noch um die ohren fliegen. dann heißt es bye bye britain bye bye us.

und nicht nur die staaten leiden unter der "griechenlandkrise", nein auch firmen.

Zitat
Aber auch Rüstungskonzerne wie Thyssen-Krupp sitzen auf einigen offenen Rechnungen. Die Essener warten dem Bericht nach noch immer auf eine halbe Mrd. Euro für die Lieferung von U-Booten. Wegen angeblicher Qualitätsmängel hatte die griechische Marine die Abnahme der Unterseeboote verweigert. Thyssen-Krupp ist empört und hat angekündigt, sich aus dem Land zurückziehen zu wollen. Auch Krauss-Maffei-Wegmann hatte vor sieben Jahren die Lieferung von 170 Kampfpanzern über 1,8 Mrd. Euro vereinbart und wartet noch auf 200 Mio. Euro.


quelle

und in den ganzen kommentaren auf den ganzen seiten, die so auf griechenland einschlagen,prahlen die griechen noch mit ihrer modernen armee .... :rofl:

weiterhin schein die merkel auch schon zu ahnen, dass bald ihr ende kommt. spätestens wenn der grieche die woche zu besuch kommt und ihr die pistole auf die brust setzt, ist ihr politisches schicksal besiegelt.

Zitat
Angela Merkel weiß um das Problem. Und die Bundeskanzlerin ahnt auch, dass sie den Griechen helfen muss, wenn es hart auf hart kommt. &#8222;Verglichen mit der Lehman-Pleite ist dieser Fall viel komplexer&#8220;, heißt es in Regierungskreisen. Kippe Griechenland, könnten Portugal, Irland und Spanien folgen. Das wäre dann der GAU.

Deshalb drängt vor allem Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann die Politik zu einem Rettungsplan. Andererseits &#8211; und das spürt Merkel ganz genau &#8211; ist in ihrer Fraktion die Mehrheit dagegen, den hellenischen Tricksern nur einen einzigen Euro zu leihen. Deutschland will nicht schon wieder mit Milliarden ran. Merkel steckt in der Klemme. Daher spielt sie auf Zeit.


quelle

und wer ist mal wieder dabei und zwar ganz groß ..... mr. 25%


naja, wieder mal geht es also nicht um die rettung eines staates, sondern um die rettung des perversen banksystems!

:haarig:


und bei all den problemen griechenlands, kommt mal wieder eine neue verordnung aus brüssel.

verbot von rattengift

böse zungen sagen jetzt schon, dass man wohl die pest wieder haben will.

dieses gestz nimmt dann gleich mal platz neben glühbirnenvorschrift und duschbrausenvorschrift :amarsch:





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von DaZ am 02.03.2010 - 17:51.
Beitrag vom 02.03.2010 - 17:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ....
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
propaganda !!!!

da steht.....die eu will kumarin verbieten....nich das rattengift !!das wär ne folge des verbotes......

glaubt man den gesetzen des marktes,dauert es nich lange,bis ein findiger tüftler was neues entwickelt hat....


mal ganz ehrlich.....auch ohne verbot rennen hier in berlin so viele ratten rum(besonders zu sehen,wenn man nachts nach hause kommt).....


aber hast recht....reiht sich ein in die dubiose liste sinnloser eu-verordnungen.....wobei das glühlampenverbot immer noch die spitze darstellt..


moshe
Beitrag vom 03.03.2010 - 20:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    das nennst du propaganda
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
so was nenn ich da schon eher propaganda.

privatinvestoren schnappen sich gr bonds

... ich möcht nicht wissen, welche großbank dahintersteht ... schließlich war ja joe auch erst vor kurzem dort zu besuch ...


achja und der hr. prof. sinn schlägt auch schon mal vor, das gr die eurozone verlassen sollte ! und was fällt den pappnasen bei cdu und fdp ein, gr soll seine inseln verkaufen ...

quelle

und nachdem nun ordentlich gegen den euro gewettet wurde, scheinen sich wohl einige zu revanchieren ...

wetten gegen das britische pfund





Beitrag vom 04.03.2010 - 18:48
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego


nachdem die nichtstun und aussitzen kanzlerin ihren job als business as usual weiterführt, fängt ihr kollege aus frankreich schon mal an die milliarden zu verplanen. warum er das wohl macht ? vielleicht weil frz. banken die hauptgläubiger griechenlands sind und somit schönes frz. geld weg wäre, also lieber geld anderer verbraten ...

sarkozy und griechenland

und noch was am rande, so will der hr. schäuble ganz schnell nen ewf (europäischen währungsfond) gründen um so alle piigs befriedigen zu können und die ezb tut auch was sie kann, um die überlebensdauer der abgebrannten staaten künstlich zu verlängern ...

ezb

ewf

wie gesagt, bekommt ein schwacher geld, dann stehen die anderen auch gleich schlange !

aber es könnte ja auch was gutes haben ...

Zitat
Eine finanzielle Unterstützung der Griechen könnte Deutschland in eine Verfassungskrise stürzen: Sie verletzt die Vereinbarkeit von Grundgesetz und Maastricht-Vertrag. Die Folge: Das Verfassungsgericht könnte die Euro-Mitgliedschaft der Bundesrepublik beenden. Der Weg für eine Rückkehr der D-Mark wäre offen.



quelle



Beitrag vom 09.03.2010 - 17:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    und das nennt man einheit
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
wer solche freunde hat, der braucht wahrlich keine feinde mehr.
die ganzen pappnasen in der eu drehen jetztz vollkommen frei und wer ist mal wieder schuld .... deutschland. die welt wäre doch so einfach, klimaerwärmung -> deutschland schuld, hohe arbeitslosigkeit -> deutschland schuld, hohe staatsschulden-> deutschland schuld ...

mein vorschlag: der netto zahler dreht einfach mal den geldhahn zu und dann gucken wa mal was passiert .... achja richtig, dann gibts ja wieder krieg wegen den pösen deutschen :aufsmaul:

weil unser land harte einschnitte in lohn- und arbeitskosten vorgenommen hat und so die effektivität enorm gesteigert wurde, machen uns die anderen jetzt das zum vorwurf. frei nach dem motto, ihr müsst mal auf uns warten.
da hätte ich doch gleichmal ein fax von unserer fr. außenministerin erwartet, die ja auch noch liberal ist, wo drauf steht : IM KAPITALISMUS IST DAS HALT SO !

frankreich und die dt. exporte
merkels sichtweise

tja sarko gehen einen die ideen aus, da ist doch immer wieder gut nen deutschen als schuldigen zu bezeichnen ...

:amarsch:

achja: heute wird noch entschieden, ob die griechen den blnakocheck bekommen und ob unser gold in den ewf fließt, damit auch andere staaten nicht mehr sparen müssen !



Beitrag vom 15.03.2010 - 18:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ...
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
...aber das ist genau das,was ich zum thema*verbündeter*

wir ham diese blöden reformen durchgezogen...in unserer gesellschaft knirschts seitdem gewaltig...und alles in der hoffnung,das unsere *partner*genau das gleiche tun----wie vereinbart quasi!! was bleibt is schlechte laune,weil man der einzige is,der sich dran hält

....die anderen staaten fühlen bestimmt beim thema afghanistan und deutschland so...


moshe
Beitrag vom 16.03.2010 - 10:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    ...
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego




Beitrag vom 18.03.2010 - 20:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    eu vs germany
Moderator
1248 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
eigentlich sollte man meinen, dass in einer gemeinschaft sich alle den zum vorbild nehmen, der am besten ist. bei der eu scheint dies nicht zu gelten. dort ist man lieber daran interessiert, dass sich alle an den schwächsten orientieren.

eurozone setzt deutschland unter druck

barroso forder deutschland heraus

nachbarn setzen deutschland unter druck

spanien kritisiert gedanken über euroausschluß

wenn man sich dann auch noch die länder ansieht, die da rummaulen, dann ist klar wieso - alle warten nur darauf das deutschland einknickt, denn dann ist der weg frei gleiches auch für sich von deutschland zu verlangen.

zu der kritik frankreichs an deutschlands exportstrategie gesellt sich jetzt auch noch der iwf.
iwf geißelt deutschlands exportstrategie
wer sich mal die zahlen etwas genauer ansieht wird feststellen, dass die franzosen überall genauso gut sind wie wir, bis auf die tatsache, dass sie in china nichts absetzen können ! :hvk:
wenigsten weis das frz. volk bescheid und lacht über ihre dummen politiker quelle

hr. sarrazin hat nat. auch für die griechen einen vorschlag und den sollte man nicht unbedingt als dumm ansehen.
empfehlung insolvenz

die deutschen sind übrigens der gleichen meinung und lehnen hilfen strikt ab.
quelle

aber all das zählt nicht, wenn unser irrer auf vier rädern kommt.
schäuble macht sein eigenes ding

und zum schluß kommt noch nen bild, welches ihr euch ja mal ansehen könnt. wer danach noch immer für hilfen an andere länder ist, der sollte mal zum arzt gehen ...





Beitrag vom 22.03.2010 - 18:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (8): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

geschlossen Gehe zu:  
0 registrierte(r) Benutzer und 51 Gäste online. Neuester Benutzer:
Mit 821 Besuchern waren am 03.04.2018 - 06:08 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
  • Status

  • Heute:   73
    Gestern:   123
    Differenz:   -50
    Gesamt:   531.585

  • Benutzer & Gäste

    69 Benutzer registriert, davon online: 51 Gäste
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31  
GFX & © by [MD] | MOSHE -- ZGT -- CAPONE
Seite in 0.09568 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012