Mandown Clan Berlin

Wer nicht mit uns spielt, spielt gegen uns!

Logo Mandown Clan Berlin
Dienstag, 23. Oktober 2018
Die Mitglieder Suchfunktion
3123 Beiträge & 115 Themen in 16 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.10.2018 - 23:16.
Forenübersicht » Hard- & Software » News » Nvidia

vorheriges Thema   nächstes Thema  
138 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (10): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter >
Autor
Beitrag
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    nvidia boss huang
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
der typ ist der knaller ....

Zitat
Zu den neuen Fermi-Grafikchips erklärte er noch, dass man eine GPU-Revolution brauche, wolle man nicht stillstehen und die Kunden mit immer den gleichen Dingen langweilen. Darum habe man PhysX erfunden und auch nicht einfach den GT200-Chip genommen und DirectX 11 hinzugefügt. Das sei schließlich kinderleicht.



soso, physx erfunden und ne dx11 karte zu bauen kann jeder, bis auf seine firma :rofl:

quelle

zum nachlesen: physx wurde entwickelt von: ageia & physx



Beitrag vom 25.11.2009 - 22:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    noch
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
mehr infos vom papiertiger. wie immer superschnell und läßt alles dagewesene verblassen. wenn aber der folgende satz sich bewahrheitet, dann können sich die anderen aber mal warm anziehen ...

Zitat
Get this: we asked if it could ray-trace a 3D world fast enough for gaming in real time on a consumer machine. Nvidia said yes it could



quelle





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von DaZ am 21.12.2009 - 16:24.
Beitrag vom 21.12.2009 - 16:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
und noch
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
mehr details. die premium produkte tesla werden ebenfalls keine 512 shader besitzen. man könnte jetzt vermuten, dass nvidia dies bewußt macht, um sich einen zukünftigen leistungssprung zu ermöglichen. kritiker sehen aber eher darin, dass die tdp gedrückt werden musste bzw. die ausbeute so katastrophal ist, dass man keine chips mit voller shader anzahl produzieren kann. weiterhin ist der shadertakt auch langsamer als bei aktuellen geforce karten ...

quelle



Beitrag vom 22.12.2009 - 18:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ..
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
sie hams einfach verschlafen !!kann man aber nich zugeben....dann fallen die aktien und plötzlich wird man von amd gekauft...

also is alles in butter....offiziell


ich sage,die ham bei internen tests voll abgeloost gegen ati.....und wissen nicht,warum


moshe
Beitrag vom 22.12.2009 - 21:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    erste geleakte infos
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
angeblich ist die geforce einen tick schneller als die radeon 5870. ob dies stimmt, bleibt aber noch abzuwarten. zur sicherheit hat ati schonmal angekündigt im sommer die überarbeiteten versionen der 5xxx serie auf den markt zu bringen.

weiterhin unklar ist, wieviel strom das teil letztendlich ziehen wird, bestimmt werden da auch wieder neue rekorde gesetzt, mal ganz abgesehen von einer evtl. folgenden dual-gpu karte ... glüh ... bruzel ...

infos

weiterhin wird nvidia ein zum ersten mal eine usersteuerbare demo zur verfügung stellen ...

dx11: supersonic sled





Beitrag vom 19.01.2010 - 13:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
CSOger ist offline CSOger  
Nvidia in der Zange von ATI/AMD und Intel
1090 Beiträge -

Interessanter Artikel.
Klick




Beitrag vom 21.01.2010 - 22:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von CSOger suchen CSOger`s Profil ansehen CSOger eine private Nachricht senden CSOger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    netter artikel
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
für meinen teil aber ein wenig blauäugig und zwar im warsten sinne des wortes ...
bei intel ist allet schick und die haben nüscht zu befürchten :he:

ick gib auch mal nen paar infos dazu ab. was passiert, wenn die ftc intel zerschlägt bzw. die lizensierung der x86 technologie anfechtet. dann gehen aber ganz schnell die alarmsirenen beim branchenprimus an. die zeichen dafür stehen nicht mal schlecht, denn intel missbraucht seine marktdominanz. amd konnten sie zwar kaufen, aber mit nvidia wird das wohl nicht klappen. diese sichtweise fehlt mir leider in dem artikel, aber ansonsten schön zusammengefaßt und auf den punkt gebracht.

:momed:





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von DaZ am 22.01.2010 - 21:26.
Beitrag vom 22.01.2010 - 21:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    oh oh
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
so wie es aussieht, droht nvidia mächtiger ärger. grund des anstosses ist eine patentverletzung der firma rambus. wenn alles so läuft, wie man es vermutet, dann droht nvidia ein importverbot in die usa ! also noch mehr dunkle wolken am himmel für nvidia ...

quelle



Beitrag vom 29.01.2010 - 15:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
CSOger ist offline CSOger  
Themenicon   
1090 Beiträge -

Naja...da könnten die Nvidia Fanboys in Europa ja Glück haben beim Launch des Fermi ne Karte abzubekommen.




Beitrag vom 29.01.2010 - 19:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von CSOger suchen CSOger`s Profil ansehen CSOger eine private Nachricht senden CSOger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
moshe ist offline moshe  
Themenicon    ...
581 Beiträge -

moshe`s alternatives Ego
Zitat
da könnten die Nvidia Fanboys in Europa ja Glück haben




wenns die noch gibt.. :freu:


moshe
Beitrag vom 31.01.2010 - 13:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moshe suchen moshe`s Profil ansehen moshe eine E-Mail senden moshe eine private Nachricht senden moshe zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    name der neuen serie
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
der neue name der neuen serie ist jetzt bekanntgegeben worden. sie wird nicht wie erwartet gtx 360 bzw. 380 heissen, sondern bekommt den namen gtx 470 bzw. 480. damit ist nun auch die verwirrung raus, da nvidia bereits karten der 300er serie verkauft, die sich als refresh der alten serie entpuppt haben. also vergeßt alle angebote wo die 300er extra betont werden, die neue serie beginnt mit einer 4

quelle



Beitrag vom 06.02.2010 - 21:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
CSOger ist offline CSOger  
1090 Beiträge -

Der GF100-Chip sei defekt und irreparabel, heiß, langsam, zu spät und kaum zu produzieren. Schlimmer noch, Charlie Demerjian hält es für wahrscheinlich, dass Nvidia nur die 9000 bereits bezahlten Wafer für die Herstellung der GF100-Grafikchips verwenden wird und die damit produzierten Karten mit hohen Verlusten verkauft.

Was SemiAccurate schreibt, klingt alles anderes als positiv.
Danach würde sich Nvidia auf den »Fermi 2« konzentrieren, der aber in 28nm produziert werden müsste, um die Probleme zu lösen. Nvidia hätte dann bis 2011 nur PR zu bieten, so SemiAccurate, denn die kleineren Grafikchips auf Fermi-Basis für Mainstream-Karten gäbe es bisher nur auf dem Papier.

An dieser Stelle muss man natürlich erwähnen, dass Demerjian alles andere als ein Nvidia-Freund ist, was sich auch auf die Meldungen auswirkt. Doch was die neuen Grafikchips von Nvidia und deren Verzögerung angeht, waren die Vorhersagen bisher erstaunlich zutreffend. NordicHardware meldet in diesem Zusammenhang, dass selbst Nvidia-Partner nur sehr wenig über die Grafikkarten oder deren Markteinführung wissen.

Wir haben Nvidia um eine Stellungnahme gebeten, doch dort wollte man »zu der Rufmordkampangne und den Unwahrheiten von SemiAccurate« keinen Kommentar abgeben. Es sei alles von Konkurrent AMD »gesponsort und gesteuert«.

Quelle




Beitrag vom 18.02.2010 - 17:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von CSOger suchen CSOger`s Profil ansehen CSOger eine private Nachricht senden CSOger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Themenicon    stromfresser
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
nicht nur dass das ding schrott sein soll, nein die teile die laufen, verbraten och jede menge energie.

quelle

und selbst wenn sie das monster denn mal verkaufen, hat ati schon was in der hinterhand ...

quelle

und dann noch die bestenliste der gamestar: quelle

weit und breit keine nvidia karte mehr. wenn man dem gerücht glauben schenken mag und nvidia erst wieder 2011 mit was vergleichbaren auf den markt kommt, dann kann man auch mal 1 und 1 zusammmenzählen und den konkurverwalter anrufen. keine chipsatz verkäufe mehr + keine grakas mehr = null umsatz ....

wie gesagt, zur zeit gibt es mehr gerüchte um die karte als fakten. vielleicht streut man bei nvidia aber auch gezielt solche gerüchte, um so einen vorzeitigen leak an details zu unterbinden, denn schließlich ist ja auch bald die cebit und als größte computermesse der welt, kann man da prima die wundertüte öffnen.

ein ganz anderer gedanke wäre natürlich, dass intel sich dieser firma bemächtigt. schließlich versuchte man mit dem larabee etwas ähnliches auf die beine zu stellen. wenn man dann noch bedenkt, das die hausinterne grafik müll ist und der zukünftige amd fusion die bessere graka hat, wäre dies ein guter grund für intel diesen schritt zu wagen, da man dann auch in diesem segment konkurrenzfähig wäre.



Beitrag vom 18.02.2010 - 17:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
hier
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
schon mal die erste pr aktion zum thema fermi. auslieferung kann erst im 2. fiskalischen quartal 2011 stattfinden. auf deutsch bedeutet das, dass frühestens ab mai 2010 mit den ersten karten zu rechnen ist ... :2f4u:

quelle



Beitrag vom 19.02.2010 - 15:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
DaZ ist offline DaZ  
Moderator
1263 Beiträge -

DaZ`s alternatives Ego
demnächst kommt es also zu einer großen ankündigung .... mal wieder :rofl:
aber wenn ich mir das so durchlese, was alles so im hintergrund bekannt geworden ist, dann dauert es wahrscheinlich noch ne weile:

Zitat
Doch scheint NVIDIA weiterhin arge Probleme mit seinem zukünftigen Prestige-Objekt zu haben, wie NVIDIAs CEO Jen-Hsun Huang selbst einräumte. So berichtet SemiAccurate in einem längeren Artikel, dass das aktuelle A3 Stepping immer noch Yield-Raten im einstelligen Prozent-Bereich hat und auch der erhoffte Takt von 750/1500 MHz nicht erreicht wird, sondern nur 600/1200 MHz bei Abschaltung von zwei Shader Clustern möglich sind. Man geht sogar soweit zu sagen, dass die zu Grunde liegenden Fehler nur durch ein komplettes Redesign (B-Stepping) zu beheben wären.

Das ist aber noch nicht die ganze Wahrheit. Fermi wird generell als zu groß für den 40 nm Prozess eingeschätzt. Mit seinen 3 Milliarden Transistoren soll er angeblich bis zu 280W haben und damit sehr nah an der Grenze der PCIe-Spezifikation (300W) liegen. Der einzige Ausweg ist wohl ein redesignter Shrink auf 28nm. Sollte es tatsächlich so kommen, verzögert sich Fermi nochmals um einige Monate.



quelle

na mal gucken, was dann ati neues im 28nm bereich anbietet, soll ja dann auch ne komplette neuentwicklung sein.





Beitrag vom 20.02.2010 - 13:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DaZ suchen DaZ`s Profil ansehen DaZ eine private Nachricht senden DaZ zu Ihren Freunden hinzufügen DaZ auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (10): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
0 registrierte(r) Benutzer und 18 Gäste online. Neuester Benutzer: MaudeSell
Mit 869 Besuchern waren am 15.08.2018 - 06:29 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
  • Status

  • Heute:   298
    Gestern:   337
    Differenz:   -39
    Gesamt:   547.476

  • Benutzer & Gäste

    28 Benutzer registriert, davon online: 18 Gäste
  • Kalender

  • M D M D F S S
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31  
     
GFX & © by [MD] | MOSHE -- ZGT -- CAPONE
Seite in 0.07942 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012